Wissenschaftlicher Beirat

ANiFiT lässt sich von Spezialisten beraten: zwei Tierärzte, ein Agronom und eine Tierheilpraktikerin beantworten Ihre Fragen rund um eine gesunde Tiernahrung.

Roger Bolt, Agronom, spezialisiert auf Tierernährung

«Man ist, was man isst»
(Ludwig Feuerbach, dt. Philosoph)

Dies gilt nicht nur für den Menschen, sondern auch für die Tiere. Als ausgebildeter, promovierter Ing. Agronom ETHZ, steht die Ernährung der Tiere stets im Zentrum seiner beruflichen Laufbahn. So arbeitete er für diverse Futtermühlen in der Rezeptierung und Entwicklung von Futtermittel, aber auch in der Beratung und im Verkauf.

Seit 2009 unterrichtet er am Zürcher Ausbildungzentrum Strickhof für angehende Meisterlandwirte und Agrotechniker den Bereich Tierproduktion (Haltung, Fütterung, Zucht, Märkte). Er ist seit über 30 Jahren verheiratet, Vater von 4 erwachsenen Kindern und wohnt im Toggenburg.


Warum hast Du Dich für eine Kooperation mit ANiFiT entschieden?

  • ANiFiT ging auf der Suche nach einem Fütterungs-Ernährungsberater für Hunde eigene Wege, indem sie direkt, telefonisch bei der Landwirtschaftlichen Schule Strickhof anfragte. Diese Anfrage wurde direkt zu mir verbunden. Am Telefon war Nicole Cannellotto. So kam der erste Kontakt von mir und ANiFiT zu Stande. Die Begeisterung und das Engagement für ANiFiT die Nicole durch das Telefon ausstrahlte, bewog mich bei ANiFiT als Fütterungs-Ernährungsberater im Beirat der Firma einzusteigen.

Was ist speziell an ANiFiT?

  • Positives Denken, gepaart mit einer gesunden Portion Begeisterung aber auch Begeisterungsfähigkeit machen das Team ANiFiT zu einem im positiven Sinn speziellen Partner. Zudem entwickelt sich ANiFiT punkto Produktepalette ständig weiter und ist offen auch für neue Ansätze.

Kannst Du Dich an ein spezielles Erlebnis mit ANiFiT oder ihren Mitarbeitenden, Kundinnen, Beraterinnen oder Produkten erinnern?

  • Ja, der Auftritt als Referent an der Ausbildungsveranstaltung (Datum?) im Seehotel Wilerbad am Sarnersee. Zum einen war der Ort sehr angenehm. Und zum anderen waren die Teilnehmer sehr aufmerksam, motiviert und sehr herzlich. Dies förderte ein intensiver Gedankenaustausch.

 

Michel Fellrath, Tierarzt mit ganzheitlichen Behandlungsmethoden

Dr. Michel Fellrath hat zunächst Versuchsbiologie an der Universität Neuchâtel studiert und dann im Institut für Umwelt des EPFL gearbeitet. Danach hat er das Studium der Veterinärmedizin in Bern wieder aufgenommen und abgeschlossen. Zusätzlich hat er eine dreijährige Ausbildung in Homöopathie sowie in der traditionell chinesischen Medizin absolviert, welche auch die Oligothérapie und Phytotherapie beinhaltete.

Von 1985 bis 1990 arbeitete er in einer Gemeinschaftspraxis, und machte sich im Jahr 1990 mit seiner eigenen Kleintierpraxis selbständig. Durch das Studium der Tiermedizin und der Versuchsbiologie, und dank seiner Arbeit am EPFL, gelang es Dr. Fellrath, die Ursachen der Krankheiten besser zu verstehen. Dadurch erlangte er eine globale und ganzheitliche Vorstellung von Gesundheit. Die Komplementärmedizin unterstützt seine ganzheitlichen Behandlungsmethoden, und eine gesunde Ernährung ist dafür unentbehrlich.


Warum hast Du Dich für eine Kooperation mit ANiFiT entschieden?

  • Als Tierarzt und Biologe war ich auf der Suche nach gesundem Futter für gesunde Tiere für meine Tierarztpraxis. In der Naturheilkunde ist eine gute Ernährung eine notwendige Ergänzung zu jeder Therapie.

Was ist speziell an ANiFiT?

  • Bei ANiFiT habe ich nicht nur gutes Futter gefunden, sondern auch Berater, die Anifit verkaufen, nachdem sie eigene Erfahrungen mit den ihren Haustieren gesammelt haben. Dieses Verkaufssystem ist nur mit guter Ernährung möglich. Darüber hinaus bietet Anifit hochwertige Nahrungsergänzungsmittel an.

Kannst Du Dich an ein spezielles Erlebnis mit ANiFiT oder ihren Mitarbeitenden, Kundinnen, Beraterinnen oder Produkten erinnern?

  • Es gäbe viel über ANiFiT zu sagen: die schlechten Gerüche von nassen Hunden, die Schuppen, etc. die verschwinden, wenn man ANiFiT füttert. Aber was für mich als Tierarzt in der Westschweiz am erfreulichsten ist – ANiFiT besteht aus einem Team von Enthusiasten, die für die Gesundheit unserer Hunde und Katzen alles geben.

 

Andrea Meyer, Tierärztin mit komplementärmedizinischer Praxis für Hunde, Katzen und Pferde

Frau Dr. med. vet. Andrea Meyer hat ihr Studium der Veterinärmedizin 2008 an der Universität Zürich abgeschlossen, anschliessend arbeitete sie einige Jahre in verschiedenen Praxen für Kleintiere und Pferde. Daneben erweiterte sie ihr Wissen stetig im Bereich Hundeausbildung- und Verhalten. Ihr besonderes Interesse gilt dabei dem Verständnis für das Wesen Hund und der Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Im medizinischen Bereich folgten Weiterbildungen in Akupunktur und traditioneller chinesischer Medizin sowie Phytotherapie. Seit 2015 führt sie im Kanton Thurgau eine eigene komplementärmedizinische Praxis für Hunde, Katzen und Pferde. Ihr Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sicht auf Gesundheit, Wohlbefinden, Ernährung und Verhalten.


Warum hast Du Dich für eine Kooperation mit ANiFiT entschieden?

  • ANiFiT hat ein interessantes und breites Angebot an Nahrung für Hunde und Katzen. Der Gedanke einer möglichst natürlichen und artgerechten Ernährung finde ich sehr wichtig und in der heutigen Zeit unabdingbar. In diesem Kontext im ständigen Wissensaustausch mit Fachleuten zu stehen und eigene Erfahrungen und Wissen einzubringen, ist sehr spannend, abwechslungs- und nicht zuletzt lehrreich. Auch über unkonventionelle Wege nachzudenken ist immer wieder sehr interessant.

Was ist speziell an ANiFiT?

  • Im Gegensatz zu anderen Futtermittelherstellern ist ANiFiT überschaubar, was den persönlichen Austausch mit Mitarbeitern, über Kunden bis zum Chef möglich macht. Das gefällt mir. 

Kannst Du Dich an ein spezielles Erlebnis mit ANiFiT oder ihren Mitarbeitenden, Kundinnen, Beraterinnen oder Produkten erinnern?

  • Ich war zu Besuch bei einer Freundin. Als diese den Schrank öffnete, in dem das Cat Vital stand, kommt schon "Katerchen" um die Ecke geflitzt. Bevor jemand reagieren konnte, schnappt er sich ein Patty und ist ebenso schnell wieder verschwunden wie er aufgetaucht ist. So kann's gehen, wenn das sonst so heikle "Katerchen" seine Lieblingsnahrung riecht...!

 

Nicole Cannellotto, Tierheilpraktikerin

Nicole Cannellotto hat sich nach der kaufmännischen Ausbildung in Richtung Marketing und Werbung weitergebildet. Sie arbeitete in grossen Weltkonzernen (Dentalbereich und Orthopädie).

2009, mit dem Umzug nach Deutschland, machte sie während drei Jahren an der ATM Akademie für Tiernaturheilkunde die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin für Katzen, Hunde und Pferde. Danach eröffnete sie ihre eigene Praxis und arbeitete nebenbei in der Tierfutterberatung.

2014 ergab sich die Gelegenheit der Rückkehr in die Schweiz mit dem Jobangebot bei ANiFiT. Anfangs arbeitete sie noch Teilzeit mit eigener Praxis, bis sie 2016 ganz zu ANiFiT kam.

Die Kombination aus Marketing und Tiernaturheilkunde ist für ANiFiT perfekt, und so gehört Frau Cannellotto mit zum Beirats-Team.


Warum hast Du Dich für eine Kooperation mit ANiFiT entschieden?

  • Nach 5 Jahren im Ausland bin ich 2014 in die Schweiz zurückgekehrt und war auf der Suche nach einem neuen Job. Mit meiner Marketingerfahrung und der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin war die ausgeschriebene Stelle bei ANiFiT wie für mich gemacht. Das hat mein Chef wohl auch so gesehen und so habe ich paar Tage später auch gleich angefangen zu arbeiten.

Was ist speziell an ANiFiT?

  • ANiFiT ist ein sehr gesundes Familienunternehmen, mit kurzen Entscheidungswegen. Michel Jüstrich und das ganze Team sind offen für neue Ideen und so ist auch unser Beirats-Team innert kürzester Zeit entstanden. 

Kannst Du Dich an ein spezielles Erlebnis mit ANiFiT oder ihren Mitarbeitenden, Kundinnen, Beraterinnen oder Produkten erinnern?

  • Oh, da gibt es so viel. Aber etwas vom schönsten für mich ist, wenn wir im Beirats-Team einen Fall bearbeiten, wo es einem Hund oder einer Katze nicht gut geht und nach unserer Beratung und der Umstellung auf ANiFiT Nahrung wieder quick fidel durchs Leben geht.

 

Ihre Fragen an unsere Spezialistinnen und Spezialisten

Senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Frage rund ums Wohl Ihres Hundes oder Ihrer Katze an: vet@anifit.ch

Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort.

Bestellen Sie jetzt ein Testessen!

Bestellen