(62) Ihre Bewertung: N/A Jetzt bewerten

Erhältlich in Säcken mit 5kg und 20kg Trockennahrung

  • Kaltgepresst
  • Hochwertige Eiweisse, Vitamine und Mineralstoffe
  • Mit einer Kräutermischung und wertvollem Lachsöl
  • Eine einzigartige Algenmischung bringt den Körper ins mineralische Gleichgewicht
  • Glutenfrei

Dog Dry Olymp wird im schonenden Kaltpressverfahren hergestellt. Alle Bestandteile werden sorgfältig vermischt und dann der Presse zugeführt, um die Pellets zu formen. Mit einem speziell entwickelten Kühlverfahren werden die Pellets ohne Dampf oder hohe Temperaturen geformt und somit auf die schonendste Weise produziert. Die Pellets verkleistern hierbei nicht und können optimal verdaut werden.

Spezielle Tipps
• Stellen Sie immer ausreichend Wasser zur Verfügung und achten Sie darauf, dass Ihr Hund genügend trinkt.
• Kann auch in Wasser eingeweicht werden.
• Besonders gut geeignet in Kombination mit jeder ANiFiT-Feuchtnahrung für Hunde.
• Geeignet für Hunde, die zu Blähungen neigen. Die Fenchelsamen und die Heilerde wirken beruhigend auf den Magen- Darmtrakt.

Lagerung
• Eine gleichbleibend hohe Qualität kann nur bei Aufbewahrung in atmungsaktiven Säcken/Behältnissen gewährleistet werden.
• Die Säcke trocken und kühl lagern. Feuchtigkeit vermeiden.

35.3% Fleisch getrocknet gemahlen (43% Rind + 29% Geflügel + 28% tierische Nebenerzeugnisse*), 22% Mais, 21% Vollkornreis, 7.7% Hering getrocknet und gemahlen, 6% Kräutermischung, 5% Lachsöl, 1% Lebertran, 1% Mineralerde, 0.5% Fenchelsamen, 0.5% Algen
* = Leber, Lunge von Rind und Geflügel

Analytische Bestandteile
Rohprotein 24.5%, Rohöle und -fette 10%, Rohfaser 2.5%, Rohasche 6.5%, Kalzium 1.4%, Phosphor 0.8%, Gesamtfeuchtigkeit 8%, Kohlenhydrate (NFE/ENA/ELA) 48.5%, MEHK 14.23 MJ/kg
5 – 10 kg ca. 14 g/kg Körpergewicht pro Tag
15 – 25 kg ca. 10 g/kg Körpergewicht pro Tag
30 – 40 kg ca. 8 g/kg Körpergewicht pro Tag

Fütterungstabellen sind nur Richtwerte. Die empfohlene Futtermenge gilt pro kg Körpergewicht des Tieres pro Tag.
  • 100% offene Deklaration
  • Ohne minderwertige Fette oder Öle
  • Keine Übervitaminisierung
  • Optimale, schonende Zubereitung durch Kaltpressung
  • Ohne synthetische Farb- und Aromastoffe
  • Ohne BHA, BHT oder Ethoxyquin

Neuste Beiträge

Allgemein
Hunde- und Katzenleckerli für die Weihnachtszeit selber machen
30.11.2021 von Stefanie Frischknecht weiterlesen
Allgemein
Hundespielzeug selber machen: die Spielkiste
29.11.2021 von Jeremias Büchel & Brigitte Knubel weiterlesen
Ernährung
Hunde und Katzen vegan ernähren?
29.11.2021 von Doro Staub weiterlesen